Nitril Einmalhandschuhe Puracomfort blau,100 St.

ab 5,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
ab Stückpreis / Pkg. (100,00 Stück)
20 5,20 € *
40 5,11 € *
60 5,00 € *
Die Nitril Einmalhandschuhe Puracomfort bieten einen zuverlässigen Schutz und eine optimale Griffigkeit für verschiedene Branchen und Arbeitsumgebungen. Mit ihrer dünnen Materialstärke und hochwertigen Verarbeitung entsprechen sie den höchsten Qualitätsstandards und sind ideal für den Einsatz im Gesundheitswesen, der Lebensmittelindustrie und mehr geeignet.

  • Größe 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Nitril Einmalhandschuhe Puracomfort: Hygienischer Schutz für vielseitige Anwendungen

Produktübersicht

  • Die Handschuhe sind aus Nitril hergestellt
  • Materialstärke: 0,05 bis <0,09 mm (dünn)
  • Ungepuderter Nitril Einmalhandschuh
  • Beschichtung: Innen chloriert
  • Überlänge: nein. Die Nitril Untersuchungshandschuhe entsprechen der Standardlänge (Länge: 240 mm)
  • Farbe: blau
  • Passform: beidhändig
  • Texturierung: fingerspitzentexturiert
  • Hohe Basic Qualität
  • Gängiges Einwegprodukt
  • Klasse I Medizinprodukt
  • Sterilität: Unsteril
  • PSA CAT III – persönliche Schutzausrüstungskategorie
  • Eingehaltene Normen: EN 374-1, EN 374-4, EN 374-5, EN 420, EN 455-1, EN 455-2, EN 455-3 und EN 455-4
  • Nitriluntersuchungshandschuhe mit Chemikalienschutz Typ B
  • Mikroorganismenschutz: Viren, Bakterien und Pilze
  • Nitrilhandschuhe für Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, Dental, Industrie, körpernahe Dienstleistung, Krankenhaus, Lebensmittelindustrie und sonstige Medizin
  • AQL 1,5

Vielseitige Anwendungen

Die blauen Nitril Handschuhe sind die generellen Alleskönner, wenn es im Berufsalltag auf ein hygienisches, zuverlässiges und schnelles Umfeld ankommt. In Blau sind die Nitril Handschuhe ein Klassiker unter den Farben. Wir empfehlen den Einsatz der Nitrileinmalhandschuhe in Blau für den Arbeitsschutz, die Behörde, die Bildung, den Dental, die Industrie, die körpernahe Dienstleistung, das Krankenhaus, die Lebensmittelindustrie und die sonstige Medizin.

Vor allem die Lebensmittelindustrie profiziert von der Signalfarbe, da es kaum natürliche blaue Lebensmittel gibt und die Handschuhe hier zum einem Schutzwirkung haben, andererseits bei versehentlichem Verlust aber auch schnell gefunden werden können.

Die Eigenschaften der Nitril Einmalhandschuhe

Nitril ist ein synthetisches Material, das viele vorteilhafte Eigenschaften vom Naturprodukt Latex aufweist. Das macht Nitril Einmalhandschuhe zur sehr guten Allround-Alternative zu Latex. Da Einmalhandschuhe aus diesem Material auch eine hohe Beständigkeit gegen Öle, Fette und Lösungsmittel haben und vor Viren und Keimen betriebssicher schützen, können sie in sehr vielen Bereichen und Branchen, wie z. B. Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, Alten- und Krankenpflege, und in Arzt- oder Zahnarztpraxen, aber auch in der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, bei kurzen Reinigungstätigkeiten, in der Pharma- und Chemieindustrie sowie in Friseur-, Kosmetik- und Tattoostudios als Teil der persönlichen Schutzausrüstung eingesetzt werden.

Eigenschaften und Vorteile

Dank der dünnen Materialstärke (0,05 und maximal 0,09 mm) verfügen die Nitrileinmalhandschuhe über ein feinfühliges Tastempfinden und die Durchbruchszeit ist höher als bei einem ultradünnen Nitrileinmalhandschuh vom gleichen Material. Zudem sind sie langlebiger und stabiler.

Die Nitriluntersuchungshandschuhe besitzen eine "Basic"-Qualität der Marke Puracomfort. AMPri vertreibt ausschließlich Produkte mit einer sehr guten Basisqualität, einer gehobeneren Classic-Qualität und einer beeindruckenden Premium-Qualität. Die ungepuderten, unsterilen Nitrileinmalhandschuhe sind für Links- und Rechtshänder gleichermaßen verwendbar, da sie beidhändig zu tragen sind.

Qualität, die überzeugt: Nitril Einmalhandschuhe

Die Nitril Einweghandschuhe sind fingerspitzentexturiert und damit um einiges sicherer im Griff als nicht texturierte Einweghandschuhe. Die Nitril Handschuhe sind außerdem geeignet, Risiken, die zu sehr schwerwiegenden Folgen wie dem Tod oder bleibenden Gesundheitsschäden führen können, abzuhalten. Entsprechend sind sie gemäß PSA-Verordnung in der Kategorie III eingeordnet.

Die Einteilung in die Klasse I für Medizinprodukte zeigt an, dass von den Einweghandschuhen kein oder nur ein geringes Risiko für die Tragenden und Patienten ausgeht. Das AQL-Level, also die annehmbare Qualitätsgrenzlage,, gibt die maximale Anzahl fehlerhafter (undichter) Einzelexemplare eines Loses oder einer Charge an (Leistungsstufe/AQL). Für medizinische Einmalhandschuhe ist ein AQL-Level für die Dichtigkeit von maximal 1,5 in der Norm EN 455-1 vorgeschrieben, welches der Nitril Einmalhandschuh genau erfüllen.

Wir empfehlen die Nitrilhandschuhe für diese Anwendungen

Diese Nitril Handschuhe dürfen nicht in sterilen Umgebungen eingesetzt werden, da sie selbst unsteril sind. Der Chemikalienschutz Typ B zeigt auf, dass die Handschuhe Schutz vor Permeation nach der Norm EN 374 bietet. Die besagt, dass die Mindestdurchbruchzeit für eine bestimmte Zeit für eine gewisse Anzahl an Chemikalien aus der Liste der festgelegten Prüfchemikalien liegt.

Typ A = 6 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ B = 3 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ C = 1 Prüfchemikalie / 10 Minuten gilt. Außerdem sind sie luft- und wasserdicht. Für das sichere Gefühl beim Arbeiten sorgt auch der Mikroorganismenschutz, den die Einmalhandschuhe bieten. Die Nitrilhandschuhe sind somit sicher gegen Viren, Bakterien und Pilze.

Egal in welcher Branche Sie tätig sind, ob Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, Dental, Industrie, körpernahe Dienstleistung, Krankenhaus, Lebensmittelindustrie und sonstige Medizin, unsere Nitril Untersuchungshandschuhe sind eine wirkungsvolle Lösung für Ihren Anwendungsbereich. Kontaktieren Sie uns noch heute über das Kontaktformular und lassen Sie sich beraten!

Nitril Einmalhandschuhe: die Vorteile von Nitril

  • Nitril ist sehr dehnbar, es kann bis über 500 Prozent seiner Maße gestreckt werden. Besonders außergewöhnlich: Nitril besitzt ein sogenanntes Materialgedächtnis und passt sich dadurch der Form der Hände sehr gut an.
  • Nitril Handschuhe sind fester als andere Einweghandschuhe aus anderen Materialien und damit sicherer. Zudem bieten sie eine optimale Griffigkeit.
  • Die Beständigkeit gegen Chemikalien ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum. Zudem ist es für Allergiker die optimale Alternative zu Latex, weil Nitril proteinfrei ist.
Kategorie: Einmalhandschuhe
Artikelnummer: 5856
Farbe‍: Blau
Größe‍: SMLXSXL
Material‍: Nitril
PZN‍: 1683896913511400135113861351139213511417
Puderung‍: Ungepudert
Sterilität‍: Unsteril
Inhalt‍: 100,00 Stück

Die Größe des Einweghandschuhs korrekt ermitteln

Zur Ermittlung der richtigen Größe Ihrer Einmalhandschuhe benötigen Sie lediglich ein flexibles Maßband und die nachstehende Abbildung. Die richtige Größe Ihrer Einmalhandschuhe ist wichtig, damit Sie auch über einen längeren Zeitraum präzise Arbeiten mit den Einmalhandschuhen zuverlässig ausführen können. Messen Sie zunächst mit einem Maßband den Umfang Ihrer Hand an der breitesten Stelle. Das ist in der Regel etwa in Höhe der Fingerknöchel. Das Maßband sollte dabei auf der Haut aufliegen, aber nicht gegen die Hand drücken oder in die Haut einschneiden. 

Lesen Sie nun den Umfang Ihrer Hand ab und ermitteln Sie anhand der Darstellung die passende Handschuhgröße.

Warum ist die richtige Größe bei Einmalhandschuhen so wichtig? 

Zu enge Einmalhandschuhe können an den Händen sehr unangenehm sein, während zu große Einweghandschuhe das Tastgefühl verschlechtern und somit ebenfalls die Arbeit behindern.

Technisches Datenblatt

Konformitätserklärung


Das könnte dir gefallen: